Hallo liebe Bastelfreunde, heute habe ich für Euch eine relativ schnelle Bastelarbeit: eine kleine Gürteltasche aus einer Shampooflasche.

guerteltasche

Sie ist leicht zu fertigen und sieht richtig süß aus.

Ihr benötigt:

  • eine Shampooflasche,
  • eine Schere
  • einen Kutter oder ein Taschenmesser
  • einen Gürtel
  • und Sticker oder andere Dekorationsartikel

Vorarbeit

Spült zuerst die Flasche gründlich aus und lasst sie trocknen. Dann schneidet den Verschluss samt Flaschenhals ab.
Nun stellt Ihr die trockene Flasche vor Euch und markiert die vordere Seite mit einem „V“ und die hintere Seite mit einem “H“.

Die Tasche entsteht.

Die vordere Seite wird in zwei gleiche Teile geteilt. Ihren oberen Teil schneidet Ihr ab.
Der hintere Teil bleibt im Ganzen erhalten. Nun klappt ihn über den noch bestehenden vorderen Teil. So entsteht der Überschlag-Verschluss. Am besten umwickelt Ihr diesen umgeklappten Teil mit einem Gummiband und lasst Eure Bastelarbeit eine Weile liegen. So wird er gebogen.

Der Verschluss

Als Verschluss könnt Ihr einen Druckknopf oder ein Stück Klettband benutzen. Ich habe mich für Letzteres entschieden. Für beide Verschlüsse müsst Ihr jetzt das Gummiband wieder abmachen. Klettbandverschluss: Schneidet ein Stück Klettband ab und klebt es in die horizontale Mitte der Innenseite des Überschlages. Klebt das Gegenstück in die horizontale Mitte  der Außenseite des Behälters (stehengebliebenes Vorderteil). Positioniert beide Teile so, dass sie sich direkt übereinander befinden. Beim Druckknopf verwahrt Ihr genauso. Ihr stanzt das eine Teil des Druckknopfes in die horizontale Mitte der Innenseite des Überschlages. Das Gegenstück stanzt Ihr in die horizontale Mitte der Außenseite des Behälters. Auch hier müssen sich beide Teile genauso gegenüber befinden.

Die Tasche wird an den Gürtel befestigt

Damit man diese kleine Tasche an einen Gürtel befestigen kann, muss man in das untere hintere Teil zwei parallel liegende Schlitze schneiden. Da macht Ihr am besten mit einem Taschenmesser oder einem Cutter. Der Schlitz sollte ein bis zwei Millimeter breiter als Eurer Gürtel sein. So lässt er sich leichter einfädeln.

Verzieren

Jetzt ist Eure Gürteltasche fertig. Nun könnt Ihr sie nach Lust und Laune mit Stickern, Glitzer und anderen Dekorationsteilen verzieren.